​Sie sind Inhaber eines Salons oder Haarstudios ? Dann registrieren Sie sich hier und profitieren nach der Freischaltung von unseren Gewerbepreisen.

Unsere Extensions Produktion

Unsere Produktionsstätten / Manufakturen

Ein sehr grosser Teil des Produktionsprozesses findet im Ausland statt. Als Mitbesitzer einer Produktionsstätte können wir für hochwertige Qualität garantieren. Neben guter Qualität sind uns vor allem sehr gute Arbeitsbedingungen wichtig.

In der Schweiz haben wir eine kleine Manufaktur, welche primär Endarbeiten wie z.B. das Bonden von Keratinsträhnen, das anfertigen von Tressen und Sondercolorationen durchführt.

 

Vom Rohhaar zum Endprodukt

Bis das Endprodukt beim Kunden ist, passieren eine Menge Dinge in der Produktionsstätte. Wir möchten an dieser Stelle einen kleinen Einblick gewähren.

 

Sortieren / Selektieren / Ziehen

Nach Anlieferung der Rohhaare in der Produktionsstätte werden diese sortiert. Die Sortierung erfolgt nach diversen Kriterien. Dies sind z.B. Länge, Struktur, Farbe und Beschaffenheit.

Nach erfolgter Sortierung werden die Haare gezongen. Das bedeutet, dass die kürzesten Unterlängen entfernt werden.

 

Das Lager

Alle sortierten Haare werden im Lager zwischengelagert. Die Haare sind jeweils nach den oben genannten Kriterien geordnet.

 

Vorverarbeitung / Tressieren

Bevor die Haare in den Verarbeitungsprozess gehen, werden die Zöpfe mittels einer Nähmaschine tressiert. Dies stellt einerseits sicher, dass der einzelne Haarzopf bei der Verarbeitung nicht kaputt geht, andererseits können die Haare auf Tresse besser verarbeitet werden.

 

Aufhellen der Haare

Für gewisse Farben ist es unumgänglich, dass die Haare vorher aufgehellt werden. Wir haben in den letzten zehn Jahren immer wieder dazugelernt, so dass wir inzwischen Haare sehr schonend aufhellen können. Schonend bedeutet in diesem Zusammenhang, dass die Schuppenschicht des Haares minimal beschädigt wird. Sehr wichtig für die Qualität der Haare ist, dass die Aufhellung nicht in einem einzigen, sondern in mehreren Teilschritten erfolgt.

 

Coloration

Die Haaren werden schonend in verschiedene Grundtöne eingefärbt. Der Colorationsprozess konnten wir in den letzten Jahren optimieren, so dass wir auch hier sehr gute Qualität garantieren können. Der Colorationsprozess erfolgt mit sehr hochwertigen Produkten.

 

Qualitätskontrolle

Bevor das colorierte Haare zur Endverarbeitung weitergereicht wird, findet eine Qualitätskontrolle statt. Nur geprüftes Haar wird weiterverarbeitet.

 

Endverarbeitung

Die geprüften Haare werden nun endverarbeitet. Mögliche Endprodukte sind z.B. Keratinsträhnen, Tressen oder auch Tape Extensions. Ein Teil der Endverarbeitung erfolgt direkt in der Produktionsstätte, ein anderer Teil bei uns in der Schweiz.

Unsere Produktionsstätten / Manufakturen Ein sehr grosser Teil des Produktionsprozesses findet im Ausland statt. Als Mitbesitzer einer Produktionsstätte können wir für hochwertige Qualität... mehr erfahren »
Fenster schließen
Unsere Extensions Produktion

Unsere Produktionsstätten / Manufakturen

Ein sehr grosser Teil des Produktionsprozesses findet im Ausland statt. Als Mitbesitzer einer Produktionsstätte können wir für hochwertige Qualität garantieren. Neben guter Qualität sind uns vor allem sehr gute Arbeitsbedingungen wichtig.

In der Schweiz haben wir eine kleine Manufaktur, welche primär Endarbeiten wie z.B. das Bonden von Keratinsträhnen, das anfertigen von Tressen und Sondercolorationen durchführt.

 

Vom Rohhaar zum Endprodukt

Bis das Endprodukt beim Kunden ist, passieren eine Menge Dinge in der Produktionsstätte. Wir möchten an dieser Stelle einen kleinen Einblick gewähren.

 

Sortieren / Selektieren / Ziehen

Nach Anlieferung der Rohhaare in der Produktionsstätte werden diese sortiert. Die Sortierung erfolgt nach diversen Kriterien. Dies sind z.B. Länge, Struktur, Farbe und Beschaffenheit.

Nach erfolgter Sortierung werden die Haare gezongen. Das bedeutet, dass die kürzesten Unterlängen entfernt werden.

 

Das Lager

Alle sortierten Haare werden im Lager zwischengelagert. Die Haare sind jeweils nach den oben genannten Kriterien geordnet.

 

Vorverarbeitung / Tressieren

Bevor die Haare in den Verarbeitungsprozess gehen, werden die Zöpfe mittels einer Nähmaschine tressiert. Dies stellt einerseits sicher, dass der einzelne Haarzopf bei der Verarbeitung nicht kaputt geht, andererseits können die Haare auf Tresse besser verarbeitet werden.

 

Aufhellen der Haare

Für gewisse Farben ist es unumgänglich, dass die Haare vorher aufgehellt werden. Wir haben in den letzten zehn Jahren immer wieder dazugelernt, so dass wir inzwischen Haare sehr schonend aufhellen können. Schonend bedeutet in diesem Zusammenhang, dass die Schuppenschicht des Haares minimal beschädigt wird. Sehr wichtig für die Qualität der Haare ist, dass die Aufhellung nicht in einem einzigen, sondern in mehreren Teilschritten erfolgt.

 

Coloration

Die Haaren werden schonend in verschiedene Grundtöne eingefärbt. Der Colorationsprozess konnten wir in den letzten Jahren optimieren, so dass wir auch hier sehr gute Qualität garantieren können. Der Colorationsprozess erfolgt mit sehr hochwertigen Produkten.

 

Qualitätskontrolle

Bevor das colorierte Haare zur Endverarbeitung weitergereicht wird, findet eine Qualitätskontrolle statt. Nur geprüftes Haar wird weiterverarbeitet.

 

Endverarbeitung

Die geprüften Haare werden nun endverarbeitet. Mögliche Endprodukte sind z.B. Keratinsträhnen, Tressen oder auch Tape Extensions. Ein Teil der Endverarbeitung erfolgt direkt in der Produktionsstätte, ein anderer Teil bei uns in der Schweiz.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen